Die Geschichte von Chase Parker

Kapitel 9

Cassidy und ich wollten heute mal in eine andere Bar gehen und wir gingen gemeinsam dorthin, sie natürlich im schwangeren Zustand. Wir redeten miteinander was wir wohl zuerst machen.

Wir wollten was an der Bar bestellen, doch es war maächtig voll also schnappte ich mir Cassidy und gab ihr einen leidenschaftlichen Kuss.

Wir bestellten doch nix und setzten uns lieber an einen Tisch und redeten und flirteten was das Zeug hielt.

Ich wollte unbedingt ihre Hände küssen um ihr zu zeigen wie sehr ich sie liebe, also stellten wir uns hin und ich nahm ihre Hände in meine und küsste sie.

Wir hatten genug geflitet und Cassidy bat mich ihren Babybauch zuberühren das tat ich und war darüber überglücklich.

Wir hatten einen wunderschönen Tag zusammen, doch auch der endet mal und wir gingen nach Hause. Cassidy ging vorran und ich hinterher muss ja schließlich auf meine schwangere Frau aufpassen das sie unterwegs nicht stolpert.

Wie immer gingen wir ins Bett und haten eine wunderschöne Nacht miteinander.

Fortsetzung folgt….

4 Kommentare

  1. Hallo liebe Lucy, :rose:

    eine schöne Fortsetzung. :heart:
    Das die beiden aber die Finger nicht voneinander lassen können. :whistle: ;-)
    Ich freue mich auf die Fortsetzung. :yahoo:

    Liebe Grüße Annie

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
mehr...