Die Geschichte von Chase Parker

Kapitel 12

Es waren jetzt ein Tag vergangen nachdem Sawyer das Licht der Welt erblickt hatte, ich besprach mich mit Cassidy das unser momentanes Haus einfach zuklein für 3 Personen ist. Das Grundstück war auch so klein das kein Anbau möglich ist, also suchte ich uns ein neues Haus und wurde auch schnell fündig.

Es ist groß hat sogar schon ein eigenes Kinderzimmer für Sawyer und kann später auch umgebaut weren, und wir haben auch noch etwas Platz auf dem Grundstück.

Also packten wir unsere Sachen und zogen von Mount Komorebi nach Willow Creek, in dieses tolle Haus.

Ersteinmal brachten wir Sawyer und die Babywiege in unser Schlafzimmer noch war er zu klein um in seinem eigenen Zimmer zuschlafen. Cassidy räumte alles ein und sah sich im neuen Haus um, und ich gab in der Zwischenzeit Sawyer das Fläschchen.

Da unser neues Haus nicht gerade das beste war und wir auch noch kein Thermostat hatten setzten wir uns in Winterkleidung in die Küche wo auch schon der Hochstuhl für Sawyer stand und Cassidy und ich unterhielten uns und flirteten wieder miteinander.

Es wurde ein Thermostat gekauft das wir es auch im Winter schön warm haben und wir in Alltagskleidung rumlaufen können, der ganze Umzug war so stressig das wir beide schlafen gingen und unser erstes Techtelmechtel in unseren neuen Zuhause hatten.

Fortsetzung folgt….

2 Kommentare

    1. :red: freut mich das dir die kleine Fortsetzung gefällt, werde die Tage auch weiter schreiben und du kannst dich auf weitere tolle Kapitel freuen. :rose:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
mehr...